Berg Bier gibt´s jetzt wieder in der alten, neuen Flasche

Jetzt gibt es Berg Original Hell in der guten alten Euroflasche. Viele werden sich sagen, die Flasche gab es doch schon mal. Ja das stimmt. So wie bei der Mode Farben und Stilrichtungen nach vielen Jahren wieder kommen, so ist es bei der Bierflasche - nach fast 30 Jahren.

Wir vollziehen den Austausch jetzt und informieren Sie über die Gründe:

  • die Einführung der Euroflasche durch einige Brauereien führt im Leergut bereits jetzt zu einem Flaschengemisch
  • den erhöhten Aufwand für die Leergutsortierung können wir vermeiden, weil wir auch auf eine niedrigere Kiste umstellen, in die die NRW Flasche nicht passt
  • wir können die NRW Flaschen jetzt noch an andere Brauereien verkaufen
  • die Flasche Handwerklichkeit signalisiert und das zu unserer Brauweise paßt

Die Flasche steckt in der neuen Kiste, die in schlichtem Grau ist. Die Kiste hat weniger Werbung aufgedruckt und trägt als Info den Absender „Berg Brauerei Ulrich Zimmermann“.

Die farbigen Kronenkorken, an denen die Biersorte zu erkennen ist, sind mit dem Grau der Kiste eine schöne Farbkombination.

Übrigens kommen die Flaschen von der Glashütte in Bad Wurzach.