Bier-Cocktail Rezepte

mit Hellem - das wäre doch was für den Sommer!

Neben den bekannten und etablierten Radler-Arten kann das Helle seine harmonischen Eigenschaften gut bei Bier-Cocktails einbringen. Auch hier gilt es den eleganten, genussvollen unkomplizierten Charakter beizubehalten und nicht bis zur Unkenntlichkeit mit anderen fruchtigen oder alkoholischen Aromen zu überdecken. Zusätzliche Geschmackseindrücke sind gewünscht, aber das Helle sollte noch erkennbar bleiben.


Helles mit fruchtiger Bittere:

Je nach eigenem Ermessen 1-3 cl Aperol oder Campari in ein Cocktailglas und dann vorsichtig mit Hellem auffüllen.


Luxus-Radler

2 cl frischer Limettensaft und dann vorsichtig mit Hellem (80%) und etwas Prosecco (20%) auffüllen.


G&G Helles

2 cl frischer Grapefruitsaft und 1 cl Gin und dann vorsichtig mit Hellem auffüllen.


Aperol und Helles - ein Genuss

Sommer-Helles

Fangen Sie sommerliche Akzente ein! 0,1 Liter Wasser zum Kochen bringen, etwas Minze hacken und einrühren. Das ganze ausschalten und noch 30 min warm ziehen lassen. Dann für 1 Stunde in den Kühlschrank. Fertig ist das selbstgemachte Minzextrakt.

minzeblaetter.pngFür unser Sommer-Helles nehmen Sie dann 0,5 cl Holunderblütensirup, 1 cl frischer Zitronensaft und 1 cl des selbstgemachten „Minzextrakts“ und dann vorsichtig mit Hellem auffüllen.


Zwei wichtige allgemeine Zusatztipps für Bier-Cocktails

Bitte sorgsam auf die Kohlensäure aufpassen, denn ohne verliert der Bier-Cocktail seine Lebendigkeit. Kunden erwarten bei einem Bier und auch bei einem Bier-Cocktail eine gewohnte spritzige Erfrischung. Bitte daher Bier-Cocktails nicht shaken und langsam ins Glas einschenken, damit CO² und Schaum erhalten bleiben.

Verwenden Sie nur gut gekühltes Bier für Bier-Cocktails. Für ganz heiße Tage können auch Eiswürfel hinzugegeben werden. Damit sich der Geschmack nicht verwässert, empfehlen wir hier die passenden selbstgemachten Bier-Eiswürfel. Ein kleines Detail, das beeindruckt. Bitte nehmen Sie kein Crushed Ice, da es den für Bier-Cocktail schnell verwässert und sich viel Kohlensäure entbindet.