"Bach na Fahrt" in Schramberg

Die weltbesten Kanalfahrer treffen sich in Schramberg zur Bach-na-Fahrt

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: 40 Zuberbesatzungen zu je zwei Personen sowie Start- und Schlussfahrer im traditionellen „Da-Bach-na-Fahrer-Kleid“ gehen am Fastnachtsmontag an den Start und stürzen sich in die reißenden Fluten der Schiltach in Schramberg im Schwarzwald. Die besten Kanalfahrer der Welt haben in den drei Wochen zuvor keine Kosten und Mühen gescheut, um aktuelle Themen aus Politik und Zeitgeschehen in ihren Gefährten zum Ausdruck zu bringen. Und wie jedes Jahr werden wieder tausende Zuschauer aus nah und fern sich am Kirchenbach versammeln, um bei diesem legendären Spektakel dabei zu sein.

Um 10:30 Uhr werden sich die Fahrer in Schramberg auf dem Aufstellungsplatz bei der St. Maria-Kirche mit ihren Gefährten einfinden und es folgt der Umzug durch die Innenstadt, begleitet von Guggenmusiken und der Schramberger Stadtmusik. Um 13:00 Uhr ertönt der Startschuss und der Startfahrer wird die 81. Da-Bach-na-Fahrt eröffnen. Ihm folgen die 40 dekorierten Zuber, den Abschluss bildet der Schlussfahrer. Auf der Strecke gilt es besondere Schwierigkeitsgrade zu meistern. Neben der reißenden Strömung sorgen drei Rutschen, die von den Gefährten mehr oder weniger souverän gemeistert werden, für atemberaubende Spannung und für höchste Anforderungen an Mensch und Material. Der Adrenalinspiegel der Fahrer ist am Limit und die Fahrt entschädigt für jegliche Mühen und Strapazen in den Tagen vorher. Denn neben dem Bau des eigenen Zubers hat ein jeder Bach-na-Fahrer seine Verpflichtungen wie den Aufbau von Zuschauertribünen, Rutschen, Treppen und der Start- und Zielrampe. Nicht zu vergessen sind die Einsatz- und Hilfsbereitschaft von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk, welche an diesem Tag sowohl im als auch außerhalb des Bachs die Fahrer auf ihrem Weg unterstützen.

(Quelle Bilder und Text: Narrenzunft Schramberg e. V.)

Startpunkt für Umzug: St. Maria-Kirche
Brestenberg 4, 78713 Schramberg
Route planen ...
12.02.2018
10.30 Uhr Umzug; 13.00 Uhr Startschuss Da-Bach-na-Fahrt